Windows 10 update kostenlos downloaden

Die Unterstützung für Windows 7 endete im Januar, was bedeutet, dass Microsoft Holdouts auf Windows 10 aktualisieren möchte, um den sicheren und reibungslosen Betrieb der Geräte zu gewährleisten. Wenn Sie einen älteren PC oder Laptop haben, auf dem windows 7 noch ausgeführt wird, können Sie das Betriebssystem Windows 10 Home auf der Microsoft-Website für 139 USD erwerben. Aber Sie müssen nicht unbedingt das Geld herausschießen: Ein kostenloses Upgrade-Angebot von Microsoft, das 2016 technisch endete, funktioniert für viele Menschen immer noch. Und wenn Sie sich mehr Zeit zu Hause aufgrund der Coronavirus-Pandemie verbringen, kann es eine gute Zeit sein, es für sich selbst auszuprobieren. Lesen Sie mehr bei TechRepublic: 20 pro Tipps, damit Windows 10 so funktioniert, wie Sie wollen (kostenloses PDF) Das Betriebssystem richtet sich an wachsame Benutzer, die sich beim Öffnen von EXE-Dateien aus dem Web für eine virtuelle Maschine einsetzen. Das 2019-Update bietet eine Sandbox-Funktion, die diesen Schritt überflüssig macht. Das System erstellt eine Einweg-, temporäre Desktop-Umgebung, in der eine Datei ausgeführt wird, wodurch sowohl die Datei als auch der potenzielle Schaden, der damit einhergeht, isoliert werden. Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie jedoch einen Windows 10 Pro-Download starten. Windows 10 Update Download erfolgt automatisch und kostenlos, sobald Sie das neue Betriebssystem installieren. Es gab viele neue Funktionen sowie Back-End-Verbesserungen im Systembetrieb.

In den nächsten drei Jahren habe ich diese Schritte auf Test-PCs in regelmäßigen Abständen wiederholt und bestätigt, dass das kostenlose Upgrade-Tool immer noch funktioniert. Ab März 2020 erhalte ich weiterhin täglich E-Mail-Nachrichten von Lesern, die weiterhin aus erster Hand berichtethaben, dass ihre kostenlosen Upgrades erfolgreich waren, ohne dass ein Kauf oder ein Produktschlüssel erforderlich war. Eine kleine Anzahl von Lesern hat gemeldet, dass das Upgrade aufgrund eines Setupfehlers oder eines Kompatibilitätsblocks fehlschlägt. Weitere Informationen zur Behebung dieser Fehler finden Sie unter “Dieses kostenlose Windows 10-Upgradeangebot funktioniert weiterhin. Hier ist, warum – und wie man es bekommt.” Ich schrieb und veröffentlichte die erste Version dieses Beitrags Anfang 2017, einige Monate nachdem Microsofts erstes kostenloses Upgrade-Angebot beendet wurde. Als ich das Windows 10-Upgrade-Tool heruntergeladen und auf einem alten Windows 7-PC ausgeführt habe, habe ich voll und ganz erwartet, dass die Aktivierung des Upgrades fehlschlagen würde, und ich würde nach einem Product Key gefragt werden.