Windows updates schneller herunterladen

Microsoft verrät heute mehr über sein Betriebssystem Windows 10X, das für neue Dual-Screen-Geräte entwickelt wurde. Der Software-Riese hat diese spezielle Variante von Windows 10 überarbeitet, um das Betriebssystem viel schneller zu installieren und zu aktualisieren. Dadurch kann Windows 10X ein Betriebssystemupdate herunterladen und einfach beim Neustart wechseln, und das alles innerhalb von weniger als 90 Sekunden. Dann müssen Sie auch Ihre Festplatte defragmentieren, ein Prozess, der Daten auf Ihrer Festplatte organisiert, damit sie Dateien schneller lesen und schreiben kann. Es ist ein ziemlich einfacher Prozess. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie “Laufwerke defragmentieren und optimieren” ein. Wählen Sie die Festplatte aus, klicken Sie auf Analysieren, und wenn das Laufwerk mehr als 10 % fragmentiert ist, wählen Sie Optimieren aus. Deaktivieren Sie automatische Windows-Updates aus der Systemsteuerung, und deaktivieren Sie den Windows Update-Dienst. Wechseln Sie dann zu C:-Windows-SoftwareDistribution-Download, und löschen Sie alles im Ordner. Starten Sie den Windows Update-Dienst neu. Öffnen Sie schließlich die CLI, geben Sie wuauclt.exe /updatenow ein, und drücken Sie “Enter”.

Versuchen Sie, die Patches erneut herunterzuladen und sehen Sie, was passiert. Manchmal ist eine schnellere Verbindung alles, was Sie brauchen. Erwägen Sie, auf Glasfaserkabel umzusteigen oder mehr Bandbreite von Ihrem Internetdienstanbieter zu kaufen. Es ist auch eine gute Idee, Bandbreitenverwaltungstools zu verwenden, um sicherzustellen, dass genügend Netzwerkressourcen für Dinge wie Windows 10-Updates reserviert sind, nicht für Bandbreiten-Schweine wie Skype oder YouTube. Wählen Sie “Jeden Tag” im Feld “Neue Updates installieren” und wählen Sie dann die Stunde aus, die Windows herunterladen und Updates im nächsten Feld installieren soll. Die Fertigstellung von Windows 10-Updates dauert eine Weile, da Microsoft ständig größere Dateien und Features hinzufügt. Darüber hinaus kann die Internetgeschwindigkeit die Installationszeiten erheblich beeinflussen, insbesondere wenn Ihr Netzwerk durch mehrere Personen überlastet ist, die das Update gleichzeitig herunterladen. Sie können versuchen, alle fehlenden Updates manuell mit WSUS Offline zu installieren, wsusoffline.net/ Hinweis Wenn das Problem behoben ist und Sie Updates erfolgreich herunterladen und installieren können, können Sie den Ordner SoftwareDistribution.old sicher löschen, um Speicherplatz wiederherzustellen. In einigen Fällen müssen Sie jedoch akzeptieren, dass bestimmte Aktualisierungen eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen. Planen Sie sie also für die Uhrzeiten, wenn Sie Ihre Computer nicht verwenden.

Gehen Sie einfach zu den Windows 10-Updateeinstellungen und geben Sie an, wann Sie die Installation von Updates bevorzugen. 6) Wählen Sie in der Liste der Suchergebnisse das richtige Update für Ihr Betriebssystem aus und klicken Sie auf Herunterladen. Deaktivieren Sie vor Beginn des Updates Anwendungen von Drittanbietern.